Privathaftpflichtversicherung Frankfurt

Privathaftpflichtversicherung in Frankfurt finden

Die Kosten im Schadenfall können schnell Deine Existenz kosten.

Private Haftpflichtversicherung schützt vor Forderungen

Unsere Beratung zur Haftpflichtversicherung in Frankfurt am Main schützt nicht vor Schäden, aber vor den entstehenden Forderungen. Die Versicherung übernimmt die Kosten und Schäden, welche sich aus Deiner privaten Haftpflicht ergeben. Große Folgen können aus einer kleinen Unachtsamkeit für Leib, Leben und Vermögen anderer entstehen. Der Schadenersatz, der sich aus Leichtsinn, oder Missgeschick ergibt kann leicht in die Millionen gehen. Der Verursacher - oder bei Kinder die Eltern - haftet in unbegrenzter Höhe mit seinem Vermögen, Haus und Gehalt. Die Privathaftpflichtversicherung zählt deshalb zu den wichtigsten Versicherungen jedes Haushalts. Die Haftpflichtversicherung ist unverzichtbar. Eine leistungsstarke Versicherung sollte Schäden an Personen und Sachen bis zu 50 Millionen Euro abdecken und Sachschäden an gemieteten Immobilien beziehungsweise Mietsachschäden einschließen.

Private Haftpflichtversicherung online abschließen

Die Versicherung ist ein Muss!

Wer anderen Personen einen Schaden zufügt, haftet mit seinem gesamten Vermögen. Die Kosten für einen Personenschaden, Sachschaden oder Vermögensschäden können schnell unbezahlbar werden. Der Geschädigte hat ein Recht auf Schadensersatz. Mit der privaten Haftpflichtversicherung besitzt Du Schutz im Schadensfall. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt auch kleinere Sachschäden, zum Beispiel der Verlust eines Schlüssels oder der Lackschaden an einem KFZ. Der Preis für einen weltweit gültigen Vertrag für eine Familie ist günstig. Für Beamte bzw. Angestellte im öffentlichen Dienst ist ein Zusatz in der Haftpflicht zu empfehlen: die Amtshaftpflichtversicherung. Wichtig ist eine fachkundige Beratung durch einen unabhängigen Versicherungsmakler Frankfurt : Gut, dass unsere persönliche Beratung in Frankfurt am Main für Dich die besten Tarife im Jahr 2021 findet.

Wichtige Bausteine der Privathaftpflichtversicherung

Die Höhe der Deckungssumme in Euro ist wichtig. Gute Tarife bieten noch mehr Versicherungsschutz. Der Forderungsausfall deckt den eigenen Schaden der durch Dritte verursacht wurde bereits ab dem ersten Euro in einem Top Tarif. Einige Versicherer bieten hierzu auch einen begrenzten Rechtsschutz an, um Schäden geltend zu machen. Der Geltungsbereich im Ausland ist zu beachten. Die private Haftpflichtversicherung finden Sie mit und ohne Selbstbeteiligung, sowie als Single oder Familientarif. Als Premium versichert gilt, wer möglichst viele Kriterien aus unserem Rechner erfüllt. Bitte kontakte Deinen Experten zur privaten Haftpflichtversicherung oder für einen kompletten Versicherungscheck.

Die richtige Höhe der Versicherungssumme in der Haftpflicht

Die Versicherungssummen in der Privathaftpflicht liegen zwischen 1 Million Euro und teilweise über 50 Millionen. Wichtig ist ein Blick auf die Höhen in den Teilbereichen der Sach-, Personen-, Vermögens- und Mietsachschäden. Unterschiedliche Absicherungshöhen sollten nicht abgeschlossen werden. Bitte beachten: Unabhängig davon, ob Du in Frankfurt am Main wohnst: Der Abschluss einer Versicherung mit mindestens 10 Millionen Euro bildet die untere Grenze. Für Familien und Paare empfehlen wir als Untergrenze die 20 Millionen Versicherungssumme. Spare Dir unnötige Stunden an Recherche, kontakte gerne unsere Berater über das Kontaktformular, oder finde Versicherungen mit "sehr gut" Bewertungen in unserem Portal.

Kinder sollten mitversichert werden

Ob Kinder in der Haftpflicht mitversichert sind hängt vom Alter ab und einem wichtigen Einschluss. Bis zum Abschluss der ersten Ausbildung sind Kinder ab 7 Jahre in der Familienversicherung meist automatisch mitversichert. Kinder unter 7 Jahren und im Straßenverkehr bis 10 Jahren sind allerdings deliktunfähig. Die Deliktsunfähigkeit besagt, dass die Kleinen nicht für Ihr Handeln verantwortlich sind. Eltern haften dann nur, wenn sie ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen sind. Sind sie das aber, geht der Geschädigte meist leer aus, da Privathaftpflichtversicherungen dann nicht leisten. Der Einschluss eines Zusatzbausteins „deliktunfähige Kinder“ in die Absicherung ist wichtig.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und Cookie-Kontrollzentrum.