Mach MEHR aus Deinen Finanzen: Für Geld, Vorsorge und Versicherung.

Jetzt zum Finanzcheck

Arbeitskraft absichern mit der besten Arbeitskraftversicherung 

Die Arbeitskraftversicherung ist eine wichtige Absicherung für Dich als Arbeitnehmer oder Selbständiger, um dich gegen das Risiko eines plötzlichen Einkommensausfalls aufgrund von Krankheit oder Unfall abzusichern.

👉 Sie stellt sicher, dass Dir auch in solchen Situationen ein gewisses Einkommen weiterhin zur Verfügung steht. Es gibt verschiedenen Formen der Arbeitskraftversicherung. Welche Versicherungen sind sinnvoll, und warum des wichtig ist die Arbeitskraft abzusichern, findest Du hier.

👉 Die Arbeitskraft zu verlieren kann jeden treffen. Damit Du dann nicht im Regen stehst, spannen wir mit einer Arbeitskraftversicherung einen Schutzschirm, der Dich absichert.

Warum Arbeitskraft absichern? 

Die Absicherung der Arbeitskraft ist für Arbeitnehmer und Selbständige von essentieller Bedeutung.

⚠️Ein plötzlicher Einkommensverlust aufgrund von Krankheit oder Unfall kann zu erheblichen finanziellen Schwierigkeiten führen.⚠️

Die monatlichen Fixkosten wie Miete, Kredite oder Versicherungsbeiträge müssen trotzdem weiterhin bezahlt werden. Eine Arbeitskraftversicherung stellt sicher, dass Du auch in solchen Situationen ein gewisses Einkommen zur Verfügung hast, um deinen Lebensstandard aufrechterhalten zu können.

Besonders für hochqualifizierte Berufe und Akademiker ist die Absicherung der Arbeitskraft von großer Bedeutung. Da Du oft aufgrund Deiner Kenntnisse und Spezialisierung ein höheres Einkommen erzielst, sind die finanziellen Auswirkungen eines Einkommensverlusts umso gravierender. Durch eine Arbeitskraftversicherung können hochwertige Berufe ihr Einkommen absichern und sich vor finanziellen Einbußen schützen.

Formen der Arbeitskraftversicherung 

Es gibt verschiedene Formen der Arbeitskraftversicherung, die je nach deinen individuellen Bedürfnissen und Lebensumständen gewählt werden können. Die bekannteste Form ist die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), die bei dauerhafter Einschränkung der Arbeitskraft aufgrund von Krankheit oder Unfall eine monatliche Rente zahlt. Die Höhe der Rente wird im Vorfeld vereinbart und richtet sich in der Regel nach deinem bisherigen Einkommen sowie individuellen Risikofaktoren, wie beispielsweise bestehende Vorerkrankungen. Eine BU-Versicherung bietet somit einen effektiven Schutz vor den finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit.

Eine alternative Form der Arbeitskraftversicherung ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung (EU). Im Gegensatz zur BU-Versicherung zahlt diese eine Rente, wenn Du als Versicherter nicht mehr in der Lage bist, einer beliebigen Erwerbstätigkeit nachzugehen. Dieser Versicherungsfall tritt ein, wenn der Gesundheitszustand eine Ausübung des bisherigen Berufs oder einer anderen zumutbaren Tätigkeit unmöglich macht.

Weitere alternative Arbeitskraftversicherungen sind die Grundfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung und Dread-Disease-Versicherung. Diese decken Teilbereiche beziehungsweise bestimmte konkret definierte Fähigkeiten ab.

  • Dread-Disease-Versicherung

    Die Versicherung für schwere Krankheiten ("Dread-Disease-Versicherung") zahlt eine vereinbarte Versicherungssumme bei Auftreten von Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt oder einer anderen schweren Krankheit.

  • Krankentagegeldversicherung

    Die Krankentagegeldversicherung liefert einen Ausgleich zum Verdienstausfall als private Zusatzversicherung. Wegen einer Krankheit oder eines Unfalls kann der Verdienst gemindert oder ganz wegfallenl

  • Grundfähigkeiten

    Die Grundfähigkeitsversicherung bietet Hilfe bei Verlust definierter körperlicher oder geistiger Fähigkeiten. Denken, Sehen, Hören oder die Hände gebrauchen sind unter anderem solche Grundfähigkeiten.

  • Erwerbsunfähigkeit

    Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung bietet Schutz, wenn eine generelle Tätigkeit zu normalen Bedingungen am Arbeitsmarkt nicht mehr für mehr als 3 Stunden ausgeübt werden kann.

arbeitskraftversicherung

Auswahl und Abschluss einer Arbeitskraftversicherung 

Die Auswahl und die Notwendigkeit der Absicherung der Arbeitskraft ist eine wichtige Angelegenheit für qualifizierte Berufe. Die Wahl der passenden Arbeitskraftversicherung hängt von deinen individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen ab. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung oder eine Krankentagegeldversicherung sind dabei zwei Optionen, die eine finanzielle Sicherheit gewährleisten können. Warum solltest Du deine Arbeitskraft absichern? Die Antwort lautet: Um die eigene finanzielle Existenzgrundlage zu schützen und den gewohnten Lebensstandard auch bei unvorhergesehenen Ereignissen aufrechterhalten zu können. Das gilt besonders bei Familien und Kindern.

👉 Denke daran die Schutz so früh wie möglich zu abzuschließen, das ist preislich attraktiv und die Gesundheit wird mit den Jahren oftmals nicht besser.

Es ist wichtig, die verschiedenen Angebote der Arbeitskraftversicherung genau zu vergleichen und sich umfassend zu informieren. Je nach individuellen Bedürfnissen und beruflichen Anforderungen gibt es unterschiedliche Versicherungen, die passend sind.

👉 Eine Beratung durch einen durch einen Versicherungsexperten, wie beispielsweise den Versicherungsmakler Frankfurt kann hierbei hilfreich sein, um die richtige Wahl zu treffen. Die beste Arbeitskraftversicherung findest Du ohne professionelle Hilfe in der Regel nicht alleine, da das Angebot an Möglichkeiten zur Absicherung sehr groß ist. Allein die Unterschiede innerhalb eines Produkts wie der BU in den Versicherungsbedingungen sind enorm.

👉 Die Berufsunfähigkeitsversicherung Beratung sind hier extrem hilfreich und können im Fall der Fälle später über die Qualität und die Leistung der Versicherung entscheiden.

Arbeitskraft absichern mit Vorerkrankungen 

Bei bestehenden Krankheiten oder relevanten Vorerkrankungen kann der Abschluss einer Arbeitskraftversicherung schwierig werden. Die Policen sehen regelmäßig eine gesundheitliche Prüfung in Form eines Fragenkatalogs vor. Bei bestehen von bestimmten Diagnosen, kann eine Versicherung den Antrag ablehnen.

Tipp zur Arbeitskraftversicherung: Mit einer anonymen Risikovoranfrage kann vor dem Antrag eine Abfrage der Konditionen, aufgrund von Vorerkrankungen durch einen Versicherungsexperten erfolgen. Versicherungsberater und unabhängige Versicherungsmakler sind hierzu in der Lage.

👉 Die Gesundheitsfragen zu Vorerkrankungen sollten sehr genau beantwortet werden. Arbeitskraftversicherungen oder Private Krankenversicherungen können einen Antragsteller auch ablehnen oder nur mit einem Risikozuschlag zu erschwerten Bedingungen annehmen. Bei einer Ablehnung bekommst Du eventuell keine weitere Versicherung mehr.

Fazit 

Die Absicherung der Arbeitskraft ist für Dich mit einem qualifizierten Beruf von großer Bedeutung, um dich gegen die finanziellen Folgen von Krankheit oder Unfall abzusichern. Formen wie die Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung bieten einen effektiven Schutz und stellen sicher, dass Du auch in solchen Situationen ein gewisses Einkommen weiterhin zur Verfügung steht. Du solltest daher die Möglichkeit einer Arbeitskraftversicherung in Betracht ziehen, um deine wertvolle Expertise und dein Einkommen abzusichern. Besonders wenn Du Familie hast oder haben wirst ist die Versicherung von enormer Bedeutung zur Absicherung.

anonyme-risikovoranfrage

Anonyme Risikovoranfrage zu Versicherungen

Eine anonyme Risikovoranfrage vor der Antragstellung vermeidet den Eintrag in die "schwarzen Liste" der Versicherungen.

Weiterlesen

berufsunfaehigkeitsversicherung ohne gesundheitsfragen

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es über verschiedene Lösungen. Wir nennen diese BU Verträge: Plan-B Berufsunfähigkeitsversicherungen.

Weiterlesen

schueler-berufsunfaehigkeitsversicherung

Beste Schüler Berufsunfähigkeitsversicherung

Schutz junger Menschen frühzeitig vor dem Risiko berufsunfähig zu werden. Das betrifft Berufsanfänger, Auszubildende, Studenten und auch Schüler.

Weiterlesen

Starter-BU und Einstiegs-BU

Starter-BU | Einstieg in die Berufsunfähigkeitsversicherung

Eine private Starter-BU oder Einsteiger-BU ist für junge Leute besonders wichtig. Junge Leute können bei einer Berufsunfähigkeit keine staatliche Hilfe erhalten.

Weiterlesen

karenzzeit bu

Karenzzeit BU - Wartezeit bei Berufsunfähigkeit

Die Karenzzeit BU ist eine Wartezeit in der Berufsunfähigkeitsversicherung, bevor die Leistung gezahlt wird.

Weiterlesen

dienstunfähigkeitsversicherung beamte sinnvoll

Dienstunfähigkeits-Versicherung für Beamte sinnvoll

Die DU-Versicherung ist für Beamte sinnvoll. Bei Versetzung in den Ruhestand wegen Dienstunfähigkeit (DU).

Weiterlesen

berufsunfaehigkeitsversicherung steuerlich absetzbar

Berufsunfähigkeitsversicherung steuerlich absetzbar

Sind Deine Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung steuerlich absetzbar? In der Steuererklärung 2023 sind Beiträge zur BU Versicherung prinzipiell absetzbar.

Weiterlesen

bu erhoehen ohne gesundheitspruefung

Berufsunfähigkeitsversicherung erhöhen ohne Gesundheitsprüfung

Kann man den Berufsunfähigkeitsschutz erhöhen? Gibt es eine Aufstockungsoption ohne Gesundheitsprüfung?

Weiterlesen

bu risikovoranfrage online

BU Risikovoranfrage online - selbst stellen

Stelle BU Risikovoranfrage online mit unserem anonymen Risikovoranfrage-Service zur Berufsunfähigkeit-Versicherung.

Weiterlesen

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und dem Cookie-Kontrollzentrum.