Blog Finanzberatung

der FINANCEDOOR GmbH

Kategorie: Finanzberater (Seite 1 von 7)

Gründe für Finanzberatung

10 Gründe für eine Finanzberatung

Weshalb such man einen Finanzberater auf? Unsere 10 Gründe für eine Finanzberatung zeigen die unterschiedlichen Motive sich einen finanziellen Ratschlag einzuholen. Der Gang zur Beratung ist deutlich mehr als das Suchen einer Lösung oder einer Antwort auf ein bestimmtes Problem. Nicht selten gibt es deutlich mehr Auslöser sich mit einem Finanzberater zusammen zu setzen. Wir nennen konkret 10 Gründe für eine Finanzberatung welche uns in unserer Praxis begegnen.

Der klassische Gedanke

Kunden suchen die Beratung durch einen Experten, weil Sie ein konkretes Problem haben. Der Berater liefert die Antwort, welche dann durch den Ratsuchenden unmittelbar umgesetzt wird. Ganz so einfach ist es dann doch nicht immer! Neben dem „Klassiker“ gibt es noch zahlreiche weitere Gründe, welche nicht unmittelbar zu einer Annahme des Ratschlags führen. Die Nichtannahme des Rats kann seinen Ursprung in der Person des Finanzberaters haben, der vielleicht zu viel Fachchinesisch transportiert hat, oder nicht ausreichend auf die Wünsche des Suchenden eingegangen ist, jedoch kann es auch mit der Ursprungsmotivation – des Grundes für Finanzberatung – zusammenhängen. Um die Nichteinhaltung eines finanziellen Rates zu verstehen gehen wir im folgenden auf die 10 Gründe für eine Finanzberatung ein:

Bildquelle: Adobestock.com #62533615 – @ contrastwerkstatt

weiterlesen

Immobilienpreise 2019

Immobilienpreise legen weiter zu

Die Immobilienpreise sind um 9,6 Prozent in 2017 gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Seit nun mehr als 5 Jahren sehen wir deutlich steigende Preise für Wohneigentum. So sind Quadratmeterpreise von 5000 bis 6000 Euro den Quadratmeter in Frankfurt am Main in mittleren bis guten Lagen nahezu Standard. Generell zogen Wohnpreise in den Metropolregionen Berlin, Frankfurt und Hamburg stark an. Besonders in München liegt der Quadratmeterpreis mit 7500 im Durchschnitt und 16,50 Euro je Quadratmeter Mietpreis in der europäischen Spitze. Wobei die Preise in London oder Paris noch deutlich darüber liegen, so kostet ein Quadratmeter in London an die 16500.
Im Vergleich zu den Einkommen liegt man noch relativ günstig in Deutschland, so müssen Franzosen oder Tschechien ein Vielfaches mehr im Vergleich zum Einkommen für Wohneigentum auf den Tisch legen. Richtig ist:

„Viele Kunden stellen sich die Frage, ob Sie sich bei diesen Preisen eine eigene Immobilie noch leisten können“, sagt André Perko, Geschäftsführer der FINANCEDOOR GmbH, Frankfurt am Main.

Bildquelle: pixabay.com – Urheber: @ qimono

weiterlesen

Seite 1 von 7

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén