Der Kapitalaufbau für die Altersvorsorge kann auf vielfältige Art betrieben werden, einem Aspekt wird dabei aber regelmäßig zu wenig Beachtung geschenkt, dem Entsparen im Alter! Klassisch steht dem Konsumverzicht im Erwerbsleben, der zusätzliche Konsum- sprich die Altersvorsorge – zum Erhöhen des Lebensstandard in der Rentenphase gegenüber. Es wird Vermögen auf- und anschließend wieder abgebaut. Der Kapitalabbau muss nicht zwingend konstant sein, er kann vielmehr auch als dynamisches Entsparen im Alter erfolgen.

Rendite Risiko Zusammenhang

Sichere Renditen von Tagesgeldkonten bewegen sich aktuell im 0,X Prozent Bereich. Wer mehr Rendite möchte muss zwangsläufig mehr Risiko in Kauf nehmen. Je höher das Risiko desto höher die erwartete Rendite. Hohe Renditen bei keinem Risiko gibt es nicht gem. dem Motto:

There ain’t no such thing as a free lunch.

Werbeversprechen von hohen einstelligen Renditen und voller Sicherheit sind meist mit einem sehr großen Haken versehen und nicht selten mit krimineller Energie erstellt.

Bildquelle: © domoskanonos – Fotolia.com #133681136