Schulanfänger und Schüler in der Finanzberatung

Im September diesen Jahres werden wieder die ABC-Schützen eingeschult, Zeit sich um die Finanzen der Kleinsten – oder die Finanzberatung für Schüler –  zu kümmern. Geldanlagen und Versicherungen sind durchaus bereits in diesem Alter empfehlenswert und bedürfen einer Finanzberatung. Es gibt zahlreiche Anbieter und Angebote mit gutklingenden kindgerechten Namen. Was ist gut, was ist notwendig oder empfehlenswert?

Finanzberatung für Schüler, Eltern und Großeltern

Mit der ersten Schultüte bricht meist auch die Zeit der ersten Versicherung an, das erste Schüler Konto wird für das Taschengeld eröffnet oder die Verwandtschaft übergibt erste Geldgeschenke. Versicherungen für Schulanfänger und sinnvolle Geldanlagen für Schüler finden sich für Eltern, Großeltern und die Verwandschaft zu Hauf am Finanzdienstleistungsmarkt.

Bildquelle: @ drubig-photo – Fotolia.com #86040093