Mach MEHR aus Deinen Finanzen: Für Geld, Vorsorge und Versicherung.

Jetzt zum Finanzcheck

Baufinanzierung Frankfurt - Deine private Immobilienfinanzierung 

Immobilienfinanzierung in Frankfurt

Für die Finanzierung von Immobilien sind 5 Fakten wichtig, die Du kennen solltest!

✅ 1. Bevorzugte Kreditgeber und Banken

✅ 2. Förderprogramme und Darlehenszinsen

✅ 3. Der aktuelle Immobilienmarkt

✅ 4. Einsatz von Eigenkapital und Sicherheiten

✅ 5. Unabhängige Experten ⭐⭐⭐⭐⭐ aus über 500 Banken

Die Wahl der richtigen Baufinanzierung ist von entscheidender Bedeutung, um Deine Immobilienpläne in Frankfurt zu realisieren. Von der Auswahl der richtigen Bank bis zur Berücksichtigung von aktuellen Markttrends - hier sind einige wichtige Faktoren, die Du für Deine Immobilienfinanzierung in Frankfurt beachten solltest.

Die Finanzierung einer Immobilie ist ein komplexer Prozess, der sorgfältige Planung und gründliche Recherche erfordert. In Frankfurt gibt es viele Banken und Finanzinstitute, die Kredite für Immobilien anbieten. Es ist wichtig, die besten Kreditgeber der Stadt oder Deinem zukünftigen Ort zu kennen, um die besten Finanzierungsoptionen zu erhalten. Wir bieten Dir eine gründliche Recherche und Beratung durch geprüfte Finanzierungsberater (IHK).

⚠️ Eine unabhängige Beratung durch Experten ist unerlässlich, um die beste Finanzierungslösung und das günstigste Baugeld für Deine individuelle Situation zu finden.⚠️

Das meint auch Finanztest im Heft 2_2024: "Auf Baufinanzierungen spezialisierte Vermittler nehmen Ihnen viel Arbeit ab. Sie können aus einem großen Pool von Anbietern...günstigste Angebote herausfiltern"

Wie viel Immobilie kannst Du Dir leisten 

Der Immobilienmarkt in Deutschland und speziell in Frankfurt und Umgebung ist dynamisch und hochpreisig. Um realistische Budgetvorstellungen für Deine Baufinanzierung zu entwickeln, ist es wichtig, die aktuellen Markttrends und Preisentwicklungen zu verstehen.

🔥Informiere Dich über Dein mögliches Budget für eine Immobilienfinanzierung. Wie viel Immobilie kannst Du Dir leisten, oder wie viel Baugeld ist möglich und sinnvoll.

Die Immobilienpreise in Frankfurt und Umgebung sind in den letzten Jahren stark gestiegen, was die Baufinanzierung zu einer Herausforderung machen kann. Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben und eine realistische Vorstellung davon zu haben, wie viel Du Dir leisten kannst. Eine genaue Einschätzung Deiner finanziellen Situation hilft Dir dabei, Deine Möglichkeiten besser zu verstehen und die anschließend die richtige Finanzierungslösung zu finden.

FINANCEDOOR: Deine persönliche Baufinanzierung 2024

👉 Ausgezeichnete ⭐⭐⭐⭐⭐ Beratung

👉 bankenunabhängig

👉 garantierte Top-Konditionen aus über 500 Banken

👉 zertifizierte Baufinanzierungsexperten

👉 individuell und fair

👉 raus aus der Miete, jetzt zur Wunschimmobilie

Leider können diese Inhalte bei deaktivierten Cookies nicht angezeigt werden.

Diesen Cookie zulassen

Beratung zur Immobilienfinanzierung Frankfurt 

Das Eigenheim ist wegen den aktuell hohen Zinsen für viele Menschen schwieriger zu finanzieren. Eine Baufinanzierung ist deshalb teurer als in den vergangenen Jahren. Der professionellen Immobilienfinanzierung kommt daher eine hohe Bedeutung zu.

1. Bei der Beantragung einer Hypothek in Frankfurt gibt es mehrere wichtige Faktoren, die Du beachten solltest. Einer davon ist Deine Kreditwürdigkeit in Form von Einkommen, Vermögen und Schulden. Die meisten Banken und Finanzinstitute prüfen Deine Kreditwürdigkeit, um festzustellen, ob Du in der Lage bist, den Kredit zurückzuzahlen. Eine gute Kreditwürdigkeit ist daher ein wichtiger Faktor bei der Beantragung einer Hypothek.

2. Ein weiterer wichtiger Faktor ist Dein Eigenkapital. In der Regel benötigst Du einen bestimmten Betrag an Eigenkapital, um eine Immobilie zu finanzieren. Damit Du die Abläufe der Baufinanzierung und auch Deinen persönlichen Budgetrahmen kennst: Empfehlen wir vor der konkreten Objektsuche ein Erstgespräch zur Finanzierung zu führen. Damit lässt sich besser suchen!

Empfehlung: Erstgepräch vor Immobiliensuche

Damit Du die Abläufe der Baufinanzierung und auch Deinen persönlichen Budgetrahmen kennst: Empfehlen wir vor der konkreten Objektsuche ein Erstgespräch zur Finanzierung zu führen. Damit lässt sich besser suchen!

Es ist wichtig, eine genaue Bestandsaufnahme Deiner finanziellen Situation vorzunehmen, um sicherzustellen, dass Du bereit bist, eine Immobilie zu finanzieren.

👉 Du musst nicht von Bank zu Bank tingeln, um Angebote oder Machbarkeiten zu prüfen! Unsere Finanzierungsberater können das einmalig über unzählige Banken machen. Cool dabei: Du schlägst alle Fliegen mit einer Klappe.

Unsere Finanzierungsberater berechnen dein maximales Volumen, und besprechen auch mögliche staatliche Förderkredite.

👉 Bei hohen Zinsen rechnet sich ein Vergleich der Konditionen besonders, und Du spart viel Geld.

Die Darlehenssummen sind hoch und die Laufzeiten einer Baufinanzierung meist lang. Bereits geringe Zinsunterschiede machen mehrere tausende Euro über die Laufzeit aus.

  • Kaufen und Bauen

  • Anschlussfinanzierung

  • Forwarddarlehen

  • KfW Förderdarlehen

Finanztest empfiehlt 2/2024:

"Auf der Suche nach dem günstigsten Kredit helfen auf Baufinanzierungen spezialisierte Kreditvermittler. Sie belegen...immer die vordersten Plätze."

Baufinanzierung Frankfurt Empfehlungen und Tipps zur  

  • ☝ Früh informieren: Bereite Deine Finanzierung optimal vor, in dem Du Dich frühzeitig vom Finanzberater zur Privaten Immobilienfinanzierung beraten lässt. Wie sieht Dein finanzieller Rahmen aus? Wieviel Immobilie kannst Du Dir leisten für einen Kauf oder Bau? Damit hast Du nicht nur einen finanziellen Rahmen für die weitere Immobilienauswahl, sondern meist auch wertvolle erste Tipps zum Ablauf einer Finanzierung. Kläre brennende erste Fragen zum Thema und Deiner persönlichen Situation.

  • ☝ Immobilienwahl und Suche: der Immobilienerwerb ist meist eine einmalige Angelegenheit im Laufe eines Lebens, die Bindung oft lange. Eine sorgfältige Planung und Auswahl der Immobilie spielt hier eine wichtige Rolle. Wichtig sind hier besonders drei Aspekte: die Lage, die Lage und vor allem die Lage. Natürlich ist ein Immobilienkauf eine große Investition häufig für eine lange Zeit, daher sollten Deine Wünsche größtmöglich erfüllt sein mit den zukünftigen neuen vier Wänden. Kannst Du Dir vorstellen dort langfristig Deinen Lebensmittelpunkt zu haben? Wie sieht es mit der Umgebung aus? Gibt es ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Naherholung oder eine gute Verkehrsanbindung.

  • ☝ Deine perfekte Baufinanzierung: ein Objekt der Begierde ist gefunden, eine Reservierung des Bauplatzes oder der Immobilie ist erfolgt. Erste Unterlagen zur Immobilie hast Du erhalten. Jetzt planst Du die Art der Finanzierung gemeinsam mit Deinem Finanzierungsberater. Eine gelungene Auswahl der Finanzierungsart spart Dir eine Menge Geld. Wie hoch soll Deine monatliche Belastung für die private Immobilienfinanzierung sein? Annuität, Zins und Tilgung sind wichtig. Perfekt wenn sich die Zinsbindung an Deine persönlichen Lebensumstände anpassen. Der Staat gibt Dir über Fördermittel möglicherweise noch günstiges Baugeld hinzu. Dein Finanzierungsprofi klärt all das und findet aus einem riesigen Angebotspool die geeignete Art der Baufinanzierung für Deine Immobilie oder Bauvorhaben.

  • ☝ Finanzierungsangebote einholen: Für konkrete Angebote zur Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung werden viele Informationen benötigt. Deine persönliche Bonität in Form von Einkommen oder bereits vorhandenen Vermögenswerten, zusätzlich aber auch Angaben zur Wunschimmobilie. Für eine schnellere Abwicklung und um Verzögerungen zur verhindern, bekommst Du eine umfangreiche persönliche Unterlagenliste, damit Du notwendige Unterlagen bereits vorbereiten kannst.

  • ☝ Vergleich der Finanzierungskonditionen: da wir unabhängig sind, hat Dein Finanzierungsexperte Zugriff auf Angebote und Baufinanzierungskonditionen von über 500 Banken und Darlehensgebern. Wir finden damit die beste Immobilienfinanzierung für Deinen Finanzierungswunsch. Durch den unabhängigen Vergleich sparst Du viel Geld über die Finanzierungsdauer und hast sofort mit nur einer Finanzierungsplanung Zugriff auf eine riesige Auswahl an Finanzierungsangeboten. Stark, das Du Dir den Weg zu vielen verschiedenen Banken sparen kannst. Deine Hausbank haben wir meist gleich mit im Angebotspool, sowie eine Bausparen Beratung. Zusätzlich können unsere speziellen Sonderkonditionen Dir weitere Pluspunkte für Deine Baufinanzierung bringen.

Leider können diese Inhalte bei deaktivierten Cookies nicht angezeigt werden.

Diesen Cookie zulassen

"Empfehlenswerter Finanzberater: Wir haben uns bei Herrn Perko sehr gut aufgehoben und verstanden gefühlt." Helena W., 60316 Frankfurt

"Kompetente und diskrete Beratung, breites Finanzierungsangebot mit allen Fördermöglichkeiten, insgesamt ein sehr guter Berater", Igor, Frankfurt am Main

"Ein deutlich besserer Service als bei den Banken bei denen wir zuvor waren.", Torsten, Bad Homburg

Vorteil für die Baufinanzierung Frankfurt: Finanzierungspool 

Unser Angebot an Hypotheken umfasst bis zu 500 Banken und Kreditgeber, wie zum Beispiel Bausparkassen oder Versicherungen. Wir können damit für die Baufinanzierung Frankfurt Zinsbindungen zwischen 1 und 40 Jahren darstellen. Tilgungen und Sondertilgungen sind damit in unterschiedlichen Höhen möglich. Wir sind nicht auf den Verkauf einer bestimmten Lösungen beschränkt und es bestehen auch keinerlei vertragliche Verpflichtungen zur Vermittlung bestimmter Produkte. Mit den kooperierenden Finanzierungspartnern werden teilweise Sonderkonditionen verhandelt. Unser Immobilienfinanzierung Frankfurt hat zum Ziel Dir eine breite Produktpalette und die besten Konditionen für Deine Erfordernisse zu bieten.

Jetzt mit günstigem Baugeld zur Traumimmobilie

Verwirkliche Deinen Immobilientraum zu besten Konditionen und unabhängiger Beratung.

Unabhängige Experten zur Baufinanzierung ⭐⭐⭐⭐⭐

Wir vergleichen Direktbanken, Großbanken, regionale Sparkassen und Volksbanken. Mit unserer Einkaufsmacht zur besten Immobilienfinanzierung für Dich

Immobilienfinanzierung verlängern - Anschlussfinanzierung 

Tipps zur Anschlussfinanzierung : Eine günstige Kreditverlängerung kann Dir viele tausende Euro sparen.

Zinsen steigen sie seit geraumer Zeit wieder, ein weiterer Anstieg ist möglich. Du kannst Dir eine günstige Anschlussfinanzierung bereits Monate und Jahre im Voraus sichern.

👉 Dabei hast Du Die Wahl auf eine Prolongation, das heißt bei Deinem bisherigen Kreditgeber zu Verlängern,

👉 oder bei einer neuen Bank ein neues Darlehen aufzunehmen.

Einen günstigen Anschlusskredit (wird auch Forwarddarlehen genannt) kannst Du Dir bis zu 5 Jahre vor Ablauf Deiner Zinsbindung sichern.

Für Dein neues Hypothekendarlehen hast Du mehrere Trümpfe in der Hand:

  • Der Wert Deiner Wohnung oder Hauses ist sicherlich gestiegen, Deine Ursprungsschuld aber gesunken. Das Verhältnis Anschlusskredit zu Immobilienwert wird dabei besser als bei der Erstfinanzierung, und Du erhältst bessere Konditionen.

  • Du bist ein besserer Schuldner, da Du bereits Deine Zahlungsdienstfähigkeit unter Beweis gestellt hast.

  • Ein vereinbartes Forwarddarlehen ist sicher, du kannst weiter steigenden Zinsen gelassen entgegen sehen, Dein festgelegter Anschlusszins gilt auch bei einem höheren Zinsniveau.

  • Die Aufschläge für einen Anschlusskredit sind historisch niedrig.

Wie viel Eigenkapital brauche ich für eine Immobilie?

Was ist die optimale Höhe Deines Eigenkapitals beim Kauf einer Eigentumswohnung oder einer Baufinanzierung? Je mehr Eigenkapital Du einsetzt, desto kleiner wird das Darlehen, dass die Bank absichern muss. Die Baufinanzierung wird günstiger, da die Bank Dich für das niedrigere (Ausfall-)Risiko mit günstigen Zinsen belohnt. Neben der Laufzeit ist dies ein wichtiges Kriterium. Du solltest mindestens die Kaufnebenkosten aus Eigenmitteln aufbringen. Bessere Konditionen gibt es bei höherem Eigenkapitaleinsatz. Bei vielen Kreditinstituten gibt es günstig Baugeld fürs Haus bei 20 oder 40 Prozent Eigenkapitaleinsatz. Deine finanzielle Situation und Bonität ist ebenfalls für die monatliche Rate (Annuität) der Baufinanzierung wichtig, also die Zusammensetzung von Zins und Tilgung. Je höher die Tilgung desto schneller ist der Kredit abbezahlt. Je länger die Vertragslaufzeit, desto mehr Geld muss für Zinsen aufgewendet werden. Neben dem Sondertilgungsrecht bieten einige Institute auch einen Wechsel der Annuität während der Vertragslaufzeit an.

Staatliche Fördermittel für Deine Baufinanzierung

Wir finden passende KfW-Darlehen für Deine Immobilienfinanzierung. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet Immobilienkäufern und Häuslebauern günstig Kredite und Förderprogramme an. Es werden Programme für Kauf oder Bau angeboten, sowie fürs energieeffiziente Sanieren oder das altersgerechte Umbauen. Welche KfW-Programme zu Deinem Vorhaben passen, erfährst Du von unseren Finanzierungsspezialisten. Wir haben jahrelange Erfahrung bei der Einbindung von KfW-Darlehen in einen Finanzierungsplan.

Was ist der effektive Jahreszins in der Finanzierung?

Ein wichtiger Indikator bei einer Immobilienfinanzierung ist der effektive Jahreszins. Dieser beurteilt die Kosten deiner Immobilienfinanzierung beziehungsweise die Aufwendungen für den Kredit. Der Nominalzins misst die reinen Zinskosten, der Effektivzins dagegen auch die Kreditnebenkosten. Nebenkosen können z.B. Bearbeitungsgebühren oder ein Agio sein. Je niedriger der Effektivzins, desto vorteilhafter ist die private Immobilienfinanzierung. Ein fester Sollzinssatz sichert die Zinskondition auf Zeit. In der aktuell vorherrschenden Niedrigzinsphase ist eine lange Zinsbindung vorteilhaft. Viele Kreditinstitute vergeben Zinsbindungen von 20 oder 30 Jahren. Volltilgerdarlehen zahlen das gesamte Darlehen bis zum Sollzinsbindungsende zurück. In einer Hochzinsphase sind kurzlaufende Zinsbindungsdauern besser, damit niedrigere Zinsen schneller zu kleineren monatlichen Raten sprich Annuitäten führen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung und dem Cookie-Kontrollzentrum.